Let´s start….!

Hier bin ich nun, bereit meinem Herzensweg zu folgen und mich ins Ungewisse zu stürzen. Um das zu können, habe ich einige Erfahrungen und Ressourcen im Rucksack, so dass auch der Sicherheitsbedürftige Anteil in mir sagt: „Ja mach mal, du schaffst das!“.

Einfach war das nicht, denn ich habe sehr gern 13 Jahre lang im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Bereich als Familien- und Einzeltherapeutin gearbeitet und in den letzten Jahren auch mit großer Freude als Multifamilientherapeutin.

Dabei wurde mir bewusst, wie gern ich mit Gruppen arbeite bzw. Räume halte, öffne, moderiere, in denen Menschen voneinander profitieren können, sich öffnen, gesehen und gehalten fühlen. Zusätzlich habe ich eine Supervisionsweiterbildung gemacht und gebe Einzel- und Teamsupervision. Auch das macht mir großen Spaß.

Nun möchte ich all das gern auf meine Weise, auch mit anderen zusammen, denn ich arbeite unheimlich gern im Team, weitermachen und stehe gerade am Anfang.

Durch meine immer systemisch geprägten Weiterbildungen arbeite ich mit einer systemischen Grundhaltung und beziehe mehr und mehr den Körper in die Arbeit und die darin liegende Weisheit in den Körper mit ein. Ich vertraue mehr und mehr meiner Intuition und dem Leben an sich.

Wellen sind wichtig für mich. Das Meer entspannt mich sofort und hat eine enorme Kraft. Emotionen zu fühlen und wahrzunehmen, dass sie wie Wellen durch uns durch fließen, sowie die Wellenlänge zu jedem einzelnen sind ebenso wichtig, um in Beziehung zu gehen – in der Arbeit und persönlich.

Ich freue mich auf alles, was kommt.

Aktuell bin ich über die angegebene Handynummer, sowie Emailadresse erreichbar und arbeite ab sofort in der Praxis Weiße Villa http://www.praxis-weiße-villa.de in Hilden mit.

Ich freue mich auf Euch/ auf Sie.

Annika Wiegold

Kommentar verfassen Antwort abbrechen